Über JOHN HENRY

Hinter dem Pseudonym John Henry verbirgt sich ein Autor, der durch seine Leidenschaft für die Romanhelden seiner Jugend zum Schreiben kam. Neben Stephen King, Tom Clancy, E.A. Poe und Terry Pratchett prägten auch die klassischen Serien wie JERRY COTTON, JOHN SINCLAIR und TONY BALLARD, aber auch die Western eines G.F. UNGER, sein Verständnis von leichter und guter Leseunterhaltung.

Mit den Zutaten Action und Spannung, mit etwas trockenem Humor und einer Prise Erotik garniert, schafft John Henry Welten, in die man als Leser gerne für zwei oder drei Stunden abtaucht. Egal ob Western, Horror oder Science Fiction – mit John Henry kommt keine Langeweile auf.

Der Mann, der John Henry ist, wurde 1976 geboren.

Er lebt mit Ehefrau, Hund und drei Katzen im Rheinland.

 

 

Fragen, Kritik und Anregungen? Bitte nutzt dieses Kontaktformular: